Top of Page

Forschung

 

Medizinische Forschung ist dem Klinikzentrum Lindenallee - im Sinne seiner Patienten - ein wichtiges Ziel.

Hier finden Sie aktuelle Studien und Publikationen des Klinikzentrums.

   

PDF-Datei öffnen

Studie zum Zusammenhang von Osteoporose und der Parkinson Krankheit: "Gesamtfrakturrisiko-Reduktion bei Patienten mit Parkinson-Syndrom durch Bestimmung und Modifikation einzelner, individueller Frakturrisiken"

Herausgegeben von E. Hof, W. Götz und M. Werner

   

PDF-Datei öffnen

Die Chefärzte Dr. Ewald Hof und Dr. Michael Werner mit internationalem Medizinpreis, dem Jacques Duparc Award, ausgezeichnet: Für die Studie "Gesamtfrakturrisiko-Reduktion bei Patienten mit Parkinson-Syndrom durch Bestimmung und Modifikation einzelner, individueller Frakturrisiken" wurden die Chefärzte der Klinikzentrum Lindenallee GmbH für ihre Forschungsergebnisse mit dem renommierten Jacques Duparc Award bedacht. Die Studie setzte sich gegen 2.000 weitere Einsendung erfolgreich durch. Dr. Ewald Hof nahm den Preis innerhalb des EFORT-Kongresses in Madrid entgegen.

 

PDF-Datei öffnen

Behandlungsergebnisse ein Jahr nach Beendigung einer stationären psychosomatischen Rehabilitation - eine katamnestische Pilotstudie

Ziel der Pilotstudie waren eine erste Abschätzung der Behandlungsergebnisse der Psychosomatischen Abteilung der Klinikzentrum Lindenallee GmbH anhand vorliegender Routinedaten einer kleinen Stichprobe, sowie eine Einschätzung der Stabilität der Ergebnisse im poststationären 12-Monatszeitraum. Die Ergebnisbewertung der Pilotstudie fiel durch positiv aus, so dass bei einer Beteiligungsquote von über 60 %, gemessen an der insgesamt kleinen Stichprobe, von einer relativen Repräsentativität der Ergebnisse ausgegangen werden kann.

 

Zum Öffnen der Dateien benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, welchen Sie hier herunterladen können.

© Klinikzentrum Lindenallee. Alle Rechte vorbehalten